Top-Menü:



Umwelt

Die Kinder nehmen ihre Umwelt mit allen Sinnen war. Sie sind sehr sensibel für Umweltfragen. Im Kindergarten stehen die Naturbegegnung und der praktische Umweltschutz im Vordergrund. Wir beobachten die Natur und setzen uns mit Themen wie z. B. Wasserkreislauf, Wachstum von Pflanzen, Lebensbedingungen von Tieren, Wald, Wetter, Weltraum, auseinander.

 

 

Ganz praktisch lernen die Kinder durch aktives Tun Ihre Umwelt zu schützen: Wir …

Ein häufiger Aufenthalt in unserem naturnahen Garten und nahegelegenen Wald ist dazu unerlässlich. (Momentan ist das Spielen im Wald wegen der Raupe des Eichenprozessionsspinners nicht möglich). Bei Fragen haben die Kinder stets die Möglichkeit, Bücher und Lexika anzusehen, oder im Internet Antworten zu bekommen